Wie ich ja schon erwähnt habe, plane ich dieses Jahr einen Urlaub auf Motorrädern zusammen mit meinen Kumpels.

Norwegen, wir kommen!

Wir freuen uns schon auf die umwerfenden Aussichten und wenig Verkehr, die Motorradtouren in Norwegen zu einem wunderbaren Erlebnis machen. Man fühlt die warme Sonne inmitten der schönsten Natur und kann spektakuläre Fjorde und Berge entdecken.
Um die Reise zu planen, ist es am besten, eine Tour zu kaufen, inklusive der Miete der Motorräder.
Da gibt es verschiedene Angebote im Internet. Wir haben diese genau analysiert und die Besten Seiten, wenigstens für Norwegen finde ich, sind die Folgenden.

www.bookmotorcycletours.com

Diese Webseite bietet Tours in fast allen Winkeln der Welt an. Hier ist eine Tour, die uns besonders interessiert. Die Preise gelten ohne den Motorradverleih und in Zweibettzimmern/ Pax.

5 Tage leichte Motorrad Tour in Hamar, Norwegen

“Adventure MC Tours of Norway” macht Motorradtouren, die Ihre Vorstellungskraft weit überschreiten. Professionelle Führer bringen einen in das Herz von Norwegen und in die atemberaubendste Natur, die man sich vorstellen kann. Adventure MC Tours of Norway zeigen die Nebenstraßen, die schönen Täler und die atemberaubenden Aussichtspunkte in den östlichen Teilen von Norwegen. Dies ist ein Abenteuer, das man nie vergessen soll!

Höhepunkte:

Erkunden Sie die Umgebung von Hamar
Fahren auf kleinen Straßen, die von Einheimischen benutzt werden
Die besten Schotterstraßen, Tracks und Trails in diesem Teil von Norwegen
Genießen Sie die atemberaubende Natur Norwegens
Professionelle Führung während der Tour
4 Übernachtungen

Sie werden in einem Haus auf dem Bauernhof Karset mit allen Einrichtungen übernachten, alle Zimmer mit Bettwäsche und Handtüchern.

“Abenteuer MC Touren von Norwegen” – das Motorrad Tour Programm
Überblick:
Terrain: meist Schotterstraßen verschiedener Standards
Fahrzeug: persönliches Motorrad oder Verleih möglich
Kilometer: 1000 Kilometer
Tägliche Fahrten: 200 Kilometer
Mahlzeiten: 4 Frühstücke, 5 Mittagessen und 4 Abendessen

Auf den kleinen und kaputten Straßen, die nur von Einheimischen oder sogar nur von ihren Herden von Schafen oder Rindern genutzt werden, bietet Ihnen “Adventure MC Tours of Norway” ein unvergessliches Erlebnis. Die Ride Light Tour bietet Ihnen fünf verschiedene Tagesausflüge vom Basislager Farm Karset in Hamar City aus.

Für diese Tour erforderliches Level:
Mittelstufe – Fortgeschrittene: Die durchschnittliche tägliche Fahrzeit beträgt acht bis zehn Stunden (mit Pausen) und das Gelände besteht größtenteils aus Schotterstraßen.

www.edelweissbike.com

“Die Wikinger Erfahrung”:

Fjorde, Inseln und Gletscher werden auf dieser fantastischen Tour durch Norwegen kombiniert!
Diese Motorradtour führt einen zu den schönsten norwegischen Fjorden. Die Tour beginnt in Oslo, der Hauptstadt von Norwegen.

Durch die wilde und unberührte Region Telemark fahren wir nach Westen und verbringen eine Nacht in Vrådal, bevor wir die Fjorde erreichen. Atemberaubende Landschaft umgibt uns, wenn wir zum Sola Beach in der Nähe von Stavanger, unserem Zuhause für eine Nacht, hinunterfahren. Am nächsten Tag geht’s entlang der Fjorde und wir überqueren sie auch. Unser Ziel ist Bergen, die als die schönste und zugleich feuchteste Stadt Norwegens gilt. Über Sogndal und Fjærdal erreichen wir den Jostedalsbreen National Park, Heimat des größten Gletschers Europas. Die Landschaft wird einen an die Antarktis erinnern!Wir fahren nach Dalsnibba, Skandinaviens höchstgelegener Straße auf 1530 Metern Höhe, fahren auf dem Geirangerfjord mit einer Fähre oder durch die Serpentinen des Trollstigen und bewundern die kilometerhohe Trollwand, Europas höchste senkrechte Felswand. In Ålesund können Sie einen endlosen Sonnenuntergang genießen – nicht ganz die Mitternachtssonne, aber sehr nah daran.

Start/ Ende: Oslo / Ålesund oder Ålesund / Oslo
Nächster Flughafen: Oslo / Ålesund
Dauer: 10 Tage Urlaub, 8 Fahrtage
Route: Gesamtdistanz: 1481-2400 km
Tagesentfernungen: 98-413 km
Unterkünfte: Komfortable Mittelklassehotels, teilweise mit historischem Flair
Ruhetage: Sola und Bergen
Höhepunkte: Oslo, Lysefjord, Bergen, Jotunheimen Nationalpark, Geirangerfjord, Trollstigen, Ålesund
Mindestzahl der Teilnehmer: 6

Die zweite Tour ist sehr viel teurer als die erste, aber auch interessanter, da man sich durch Norwegen bewegt und immer in anderen Hotels übernachtet. Außerdem dauert sie doppelt so lange. Also, wir besprechen das noch ein wenig in unserer Gruppe und entscheiden uns dann!