Dykesonbikes.at

Ein Mädchen mit ihrem Fahrrad

Månad: februari 2018

Spielautomaten für Motorradliebhaber

Spiel, Spaß und Geschwindigkeit

Selbst mit einem einfachen Slot Spiel hat man eine Menge Spaß. Einfach bedeuten die traditionellen Slots, die aus drei Walzen bestehen, und das Ziel des Spiels ist es, drei zahlende Symbole auf der Gewinnlinie einzustellen. Diese sind auch heute noch leicht verfügbar und bleiben beliebt.

Der Spaß am Slot Spiel wurde mit den Video-Slot-Maschinen erweitert, die aus vielen Gewinnlinien und mehr Walzen bestehen. Dazu kommen die tollen Themen wie die, mit wunderbaren Motorradthemen, u.a. die Slots Angels, Biker Slot Machine und Biker Pigs. Für diejenigen, die die Bikes lieben, bringen diese Slot Spiele einen zusätzlichen Nervenkitzel und viel Spaß.

Ich spiele gerne ab und zu mit den Slots. Am Ende verrate ich Ihnen, welcher mein Favorit ist.

Slots Angel

Wenn Sie Motorräder und Rockmusik lieben, werden Sie das Slots Angels Spiel von BetSoft sehr mögen. Dieses 3D-Spiel mit 5 Walzen und 30 Gewinnlinien gibt Ihnen die Möglichkeit, den Nervenkitzel der Straße und den Wind in Ihren Haaren zu spüren, während Sie Ihre Harley beschleunigen.
Als Ehrenmitglied der Bike-Gang ”Slot Angels” können Sie mit der Bande fahren und sie anfeuern, während sie die trostlosen Straßen der Stadt ansteuern. Dieses 3D-Slot-Spiel ist kompatibel mit Linux-, Windows- und Mac-Computer-/ Laptop-Betriebssystemen.Slots Angels basiert auf dem Biker-Thema mit echtem Aussehen, rebellischem Verhalten, robusten Outfits und Rockmusik. Alle diese Funktionen machen das Spiel so authentisch wie möglich. Bei dem Slot handelt es sich um einen Motorradclub, der gerade auf Tour ist und in einer Stadt Halt macht. Wenn Sie schon einmal davon geträumt haben, eine wilde Bike Tour zu unternehmen, ist dies Ihre Chance, der Bande Ihren Mut zu beweisen. Sie sollten bedenken, dass Ihre Fähigkeiten und Ihre Wetten bestimmen, ob Sie Teil der Bande werden oder nicht.
Die Walzen von Slots Angels bieten realistische Charaktere und Symbole, die Sie begeistern werden, darunter eine Bar, Motorräder, Billardkugeln, Feuerzeuge, Biker-Jungs, Gang-Mitglieder, Flaschen und eine Dartscheibe. Während der Bandenführer buchstäblich jede Drehung vom Spielrand aus beobachtet, erscheint er auch auf der Walze neben seiner Bande. Alle Gewinnsymbole werden zu Leben erweckt, wenn eine Gewinnkombination auf einer aktiven Gewinnlinie gebildet wird.

Slots Angels verfügt über eine Reihe von kreativ gestalteten Sonderfunktionen, obwohl dies keine Überraschung ist, da das bei den beliebtesten BetSoft Slots der Fall ist.
Zu den Besonderheiten gehört die Re-Spin-Funktion, die mit zunehmenden Multiplikatoren ausgestattet ist, die nach jedem Gewinn aktiviert werden. Wenn Sie gewinnen, erhöht sich der Multiplikator auch von 1X, 2X, 3X und bis auf das End Level 5X. Dies gibt Ihnen eine fantastische Möglichkeit, mit jedem Level viel zu gewinnen. Nur die mittlere Rolle bewegt sich während des erneuten Drehens. Dies ist eines der bevorzugten Features von BetSoft-Spielen und bietet bessere Chancen lukrative Gewinne einzuspielen, wenn Sie lange genug spielen.
Die Click-Me-Bonusrunde ist jetzt mehr oder weniger gleichbedeutend mit vielen BetSoft Slots3-Spielen. Drei Dart-Symbole, die irgendwo auf den Walzen erscheinen, aktivieren diese Bonusrunde. Wählen Sie eine der 3 Dartscheiben, die einen sofortigen Preis anzeigen.

Biker Slot Machine

Gewinnen Sie Jackpots mit diesem Biker Spielautomaten. Das Spiel hat tolle Grafiken, Smooth Sound mit einem verlockenden und aufregenden Gameplay, mit vielen Freispiel-Möglichkeiten und auf Ihren mobilen Geräten, denn er wurde speziell für den Gebrauch mit Smartphones entwickelt.

Seine Funktionen:

Viele Gewinnlinien
Leaderboard (Ranking zwischen den Benutzern)
Atemberaubende Grafik
progressiver Jackpot

Biker Pigs Slot

Biker Pigs ist ein Jackpot-Spiel mit fünf Walzen, fünfzig Gewinnlinien und den Biker Pigs Free Spins. Wenn 3 oder mehr verstreute Bike-Symbole irgendwo auf den Walzen erscheinen, muss der Spieler ein Motorrad auswählen, das die Anzahl der Freirunden und Multiplikatoren angibt. Die Biker Pigs Free Spin Funktion kann mehr Freispiele erneut hervorrufen.

Der “TheBigOne” Jackpot besteht aus fünf Jackpots auf verschiedenen Ebenen. Die Levels sind – vom niedrigsten bis zum höchsten:

Blitz Jackpot
Quick Cash Jackpot
Super Cash Jackpot
Mega Cash Jackpot
Colossal Cash Jackpot

Alle fünf Jackpots wachsen progressiv, wenn Wetten abgeschlossen werden. Für jede Drehung fügt das Haus den fünf laufenden Jackpots einen kleinen Kredit hinzu.

Alle fünf Levels im “TheBigOne” Jackpot können unabhängig von einer Gewinnkombination gewonnen werden, während ein beliebiger Betrag gesetzt wird. Der Jackpot wird ganz zufällig ausgelöst. Nur Einsätze von 1,35 € oder mehr können einen Jackpot bei “TheBigOne” gewinnen. Freispiele können keine Jackpots auslösen. Wenn es einen Jackpot gibt, der während des Basisspiels ausgelöst wurde, der auch die Biker Pigs Free Spin-Funktion auslöst, wird die Jackpot-Funktion gespielt und danach bekommen Sie die Freispiele.

Am meisten gefällt mir Biker Pigs, da die Charaktere so witzig sind. Viel Spaß beim Spielen!

Berlin, meine neue Heimat

Ich habe es sehr gerne, wenn mich meine Freunde aus Oberfranken besuchen kommen, und ich zeige Ihnen dann Berlin von der interessantesten Seite. Hier die Tour, die ich immer gerne mache.

Das 1. Berliner DDR-Motorrad-Museum

Das 1. Berliner DDR-Motorrad-Museum stellt auf einer Fläche von ca. 1000 Quadratmeter etwas mehr als 140 Motorräder, Roller, Gespanne und Mopeds aus. Sie stammen aus 40 Jahren DDR-Zweiradproduktion. Es gibt die Motorräder, Mopeds und Mokicks von der Firma Simson-Suhl, wobei die schönsten die AWO-T, die AWO-S, die SR1 und die SR2 waren. Und dann sind die Mofas S50 und S51 nicht zu vergessen. Außerdem gibt es hier die Maschinen der Ära Honecker zu bestaunen, die Eskorte-Motorräder, mit dem Original-Emblem an der Verkleidung. Es gab nur 60 Stück von diesem Motorrad und davon wurden 30 nach Ungarn exportiert. Also wirklich eine Rarität und die Maschinen sind so toll erhalten!

Vom Alexanderplatz bis zum Roten Rathaus

Ein Platz voller Geschichte! Hier waren in den 20iger Jahren die Cabarets. In der Zeit des kalten Krieges wurde er zu einem sowjetischen Juwel, und heute ist es der ideale Ort, um ein bisschen Geschichte einzuatmen und von dort andere Punkte zu besuchen, denn er liegt sehr zentral. Am östlichen Ende des Platzes tickt die bekannte Weltzeituhr.
Von hier gehen wir weiter zum Fernsehturm, dem höchsten Punkt von Berlin (und das höchste deutsche Gebäude). Meistens muss man ein wenig in der Schlange stehen, um hinauffahren zu können, aber der Eintritt von ca. 13 Euro lohnt sich ganz bestimmt, denn aus der 200 m Höhe hat man einen tollen Blick über die Stadt.
Nun gehen wir hinter dem Turm über den großen Platz mit Wasserspiel, hohen Bäumen und Bänken, zum Neptunbrunnen und zum Roten Rathaus. Es ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Berlin, und wie sein Name schon sagt, ist die Fassade aus roten Ziegelsteinen gestaltet. Es ist der Sitz des Regierenden Bürgermeisters und des Senats von Berlin.

Das Nikolaiviertel

Vom Roten Rathaus gehen wir weiter zum Nikolaiviertel, dessen Mittelpunkt die Nikolaikirche ist. Es ist das älteste Siedlungsgebiet Berlins. Es wurde aber in den 80iger Jahren total rekonstruiert, mit Bauten aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert und ist auf diese Weise zu einem historischen Kern geworden. Es ist wie ein Freilichtmuseum des zerstörten alten Berlins und man kann das Altstadtflair spüren, mit den historischen Häusern, Restaurants und Kaffeestuben. Es liegt in der Nähe der Spreeinsel.
Apropos Spree… Man kann mit einem Spreedampfer den Fluss befahren und die Innenstadt aus dieser Perspektive erkunden. Es gibt tolle Stadtrundfahrten per Dampfer.
Man kann aber auch in ihr baden! Da gibt es einen umgebauten Lastkahn, der in ein 20-Meter-Pool mit Liegedecks, Liegestühlen und Sandstrand umgewandelt wurde. Eine Open-Air-Bar gibt es auch, nur damit ihr Bescheid wisst…

Die Museumsinsel

Vom Nikolaiviertel gehen wir nun zur Museumsinsel im Berliner Zentrum. Sie liegt auf der Nordseite der Spreeinsel und ist einer der herausragenden Museumskomplexe in Europa. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Sie werden hier folgende Museen finden:
Altes Museum
Neues Museum
Alte Nationalgalerie
Bode-Museum
Pergamonmuseum

Es gibt natürlich noch vieles mehr zu besichtigen, aber dies sind meine Favoriten!

Mögen Mädchen Motorräder?

Also ich ja und schon seit langem!

Dies ist eine dieser uralten Fragen, und bevor ich anfange, können Sie wahrscheinlich den Großteil von dem erraten, worüber wir in diesem Artikel sprechen werden.
Lassen Sie mich hier eine sehr große Verallgemeinerung machen und sagen, dass es nur 2 Arten von Mädchen gibt:

Entweder sie mögen sie oder sie mögen sie nicht

Dazwischen gibt es eigentlich wenig Raum für weibliche Liebhaber der Motorcycles.
Jetzt, wo ich das aus dem Weg habe, möchte ich über die verschiedenen Gründe sprechen, warum Mädchen Motorräder mögen, so wie ich…

Stellen wir uns vor, Sie sind wieder in der Schule und Sie sind einer der ältesten Schüler Ihres Jahrgangs. Dies ist eine glückliche Zeit in Ihrem Leben, denn Sie sind die Erste, die ihren Führerschein erhält. Das bedeutet, dass es einen echten Neuigkeitsfaktor gibt, der mit einer Fahrt in Ihrem Auto verbunden ist. Selbst wenn Sie nicht so populär waren, werden Sie plötzlich mit neuen Freunden zusammentreffen, die eine Fahrt machen wollen.Dies ist das gleiche mit einem Motorrad, denn das ist nicht so häufig wie Autos auf der Straße. Viele Mädchen die auf einem Motorrad durch die Straßen flitzen, sind auf einmal unheimlich populär, genauso bei anderen Mädchen, die auch einmal mitfahren möchten, wie bei Jungs, die das einfach toll finden, auf dem Motorradrücksitz bei den Mädels mitzufahren!

Spezielle Motorräder für Frauen

Eine der häufigsten Fragen, die man sich stellt, wenn man als Frau motorradbegeistert ist, lautet: ”Was sind die Top Motorräder für Frauen?” In Wirklichkeit gibt es keine Motorräder speziell für Frauen, noch gibt es eine Liste der besten Motorräder für Frauen, aber es gibt Motorräder, die für die Mehrheit der weiblichen Fahrer populärer sind als andere.

Hier ist eine kleine Liste von Motorrädern, die Frauen gerne fahren. Als die definitive Quelle für Motorradfahrerinnen im Straßenverkehr in den letzten zehn Jahren ist die Liste die Women Riders Now (WRN) -Liste die beliebtesten Motorräder unter weiblichen Motorradfahrern.

Harley-Davidson Sportster 883 SuperLow – Harley-Davidson hat den Sportster 883 SuperLow 2011 mit der Modellbezeichnung XL 883L vorgestellt. Dieses Modell ersetzte die vorherige XL 883L, die Sportster XL 883L genannt wurde – das L ist für niedrig (low). Beide sind sehr beliebt bei Frauen. Diese Motorräder waren lange Zeit das Einsteigermodell von Harley, und da Harley den weiblichen Marktanteil dominiert und Frauen das am schnellsten wachsende Segment neuer Fahrer sind, ist es verständlich, dass Harley-Davidson’s Einsteigermodell heute das beliebteste Motorrad unter Frauen ist.
Yamaha – Star Motorräder V Star Custom / Classic (650) – Die V Star Custom und die V Star Classic sind seit 1997 in Star Motorcycles, der Cruiser-Markenabteilung von Yamaha, vertreten, weil die Marke das bietet, was die meisten Frauen möchten: niedrige Sitzhöhe, niedriger Schwerpunkt, starke Kraft, überschaubare Motorgröße und Komfort. Der Unterschied zwischen den beiden ist Styling. Manche Frauen kaufen dies als ihr erstes Motorrad und tauschen es nie für etwas Größeres ein, während andere von ihrem Starter 250cc-Motorrad schwärmen. Die Classic wurde im Modelljahr 2011 eingestellt. 2012 wurde kein V Star 650 angeboten, aber die Custom wurde 2013 wieder auf den Markt gebracht.
Honda Shadow Spirit 750 C2 – Das Lieblings-Honda-Modell für Frauen ist eines der Shadow-Modelle. Diese ehrwürdige Marke ist seit Jahrzehnten sehr beliebt bei Frauen. Die Shadow Spirit 750 C2 verkleinert die Spanne zwischen neuem Fahrer und erfahrenem Fahrer, weshalb so viele fortgeschrittene Motorradfahrerinnen diesen komfortablen Cruiser mit seiner niedrigen Sitzhöhe lieben.

Das Motorrad meiner Träume

Die Honda Shadow Spirit 750 C ist auch mein Traummotorrad, das ich mir bestimmt bald leisten kann (wenigstens als Gebrauchtmodell). Ich spare schon ziemlich lange dafür und nun habe ich es bald geschafft. Dieses Motorrad ist einfach Spitze für Frauen, da es nicht schwer zu bewegen ist und die Sitzhöhe genau richtig für mich ist. Ich habe schon eine Maschine im Auge. Ich hoffe, sie ist auch noch in ca. einem Monat für mich da!

Motorrad-Gangs in Deutschland

Ich benutze lieber den Ausdruck Gang, das hört sich weniger negativ wie Bande an. Im Grunde genommen sind die meisten Motorrad-Banden harmlos und eigentlich nichts anderes als eine Gemeinschaft von Personen, die die gleiche Leidenschaft haben, nämlich das Biken…

Es gibt aber natürlich auch die Outlaw-Verzweigungen dieser Gruppen, die sich durch kriminelle Aktivitäten unterstützen.

Außer den unten aufgeführten Gangs gibt es die weltbekannten Hells Angels und die 36 Boys in Deutschland.

Gremium Motorradclub

Der Gremium Motorradclub ist ein deutscher Outlaw-Motorradclub. Gremium behauptet, der größte deutsche Motorradclub zu sein, mit 73 Untergruppen in Deutschland, 71 Gruppen in anderen europäischen Ländern, mehreren Partner-Gruppen in Deutschland und einer von deutschen Expats in Pattaya, Thailand, eröffneten Gruppe in 2007. Der Verein wurde 1972 in Mannheim gegründet.Die Vereinsfarben sind schwarz und weiß, auf der Rückseite erscheint das Wort ”GREMIUM” und der Name des Landes mit einer Faust, die durch Wolken aufsteigt. Oft werden die Begriffe ”Schwarze Sieben” und die Zahl 7 verwendet: Das Wort ”Gremium” besteht aus sieben Buchstaben, und ”G” ist der siebte Buchstabe im Alphabet.

Die Gesellschaft “Gremium” wurde am 10. November 1988 vom Innenministerium Baden-Württemberg als kriminelle Organisation verboten.
Am 16. Januar 1992 wurde das Vereinsverbot vom Verwaltungsgericht Baden-Württemberg aufgehoben. Es kam, trotz angemessener Ermittlungsbemühungen der Behörden nur zu Verurteilungen einzelner Mitglieder.
Gremium ist regelmäßig unter anderen großen Motorradclubs gelistet, beispielsweise im Jahresbericht zum bayerischen Verfassungsschutz. In diesen Berichten ist Gremium mit anderen mit ihnen verbundenen Motorradclubs mit Menschenhandel, illegaler Prostitution, Drogen- und/ oder Waffenhandel und organisierter Kriminalität verbunden. Nach Angaben des Bundeskriminalamts im Jahr 2010 gab es fünf Ermittlungen wegen organisierter Kriminalität in Bezug auf Gremium.

Der Gypsy Joker Motorcycle Club (GJMC)

Der Gypsy Joker Motorcycle Club ist ein ”One-Percenter” -Motorradclub, der ursprünglich am 1.1. 1956 in San Francisco, Kalifornien gegründet wurde (als Aprilscherz). Er ist einer der berüchtigtsten Motorradclubs in den USA, Australien, Deutschland und Norwegen.Prominent in Hunter Thompsons Buch Hells Angels, in dieser seltsamen und schrecklichen Saga der Outlaw Motorcycle Gangs, waren sie der zweitmächtigste Outlaw-Motorradclub in Kalifornien, bis sie von den Hells Angels aus der San Francisco Bay Area vertrieben wurden. Sie sind auch im Staat Washington seit 1966 gewesen und sind 1967 nach Oregon umgezogen, wo sie sich vorübergehend in Lincoln City, Oregon niedergelassen haben. Der Club hat sich seitdem auf Australien, Deutschland, Norwegen und Südafrika ausgebreitet. Es gibt ungefähr 35 Gruppen weltweit. Als Reaktion auf die vorgeschlagenen Anti-”Bikie” -Gesetze in Australien wurde 2009 eine Protestkundgebung abgehalten, die eine Unterstützung von vielen anderen Outlaw-Bikern zeigte, sogar unter rivalisierenden Banden.

Motorradrennen

Motorradsport ist das Fahren von Motorrädern und Motorrädern mit Seitenwagen im sportlichen Wettkampf.
Geregelt wird der Motorradsport weltweit von der Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM), europaweit von der Union Européenne de Motocyclisme (UEM).
Es gibt aber verschiedene Klassen von Rennen.

Traditionelles Straßenrennen

Zu Beginn des Senior TT-Rennens 2010 standen die Fahrer in einer Schlange. Diese aktuelle Form des Straßenrennens unterscheidet sich von anderen (Zeitfahren), aber andere historische TT-Ereignisse wurden auch mit Massenstarts und Le-Mans-Starts ausgetragen.
Historisch bedeutete ”Straßenrennen” ein Parcours auf einer geschlossenen öffentlichen Straße auszuführen. Dies war einmal üblich, aber derzeit haben nur wenige solcher Rennen, meist in Europa, überlebt. Die Rennen finden auf öffentlichen Straßen statt, die vorübergehend durch Rechtsverordnungen des lokalen Gesetzgebers für die Öffentlichkeit geschlossen werden. Es gibt zwei Meisterschaften, die erste ist die International Road Racing Championship, die andere ist die Duke Road Racing Rankings. Letztere ist für die meisten Straßenrennen verantwortlich, die jede Saison stattfinden, mit einer Auszeichnung für den höchst platzierten Fahrer. Zu den prominente Straßenrennen gehören die Isle of Man TT, North West 200 und Ulster Grand Prix auf langen Strecken. In Irland gibt es noch viele Straßenrennstrecken. Andere Länder mit Straßenrennen sind die Niederlande, Spanien, Belgien, Deutschland, Großbritannien (Oliver’s Mount), die Tschechische Republik, die Ukraine, Neuseeland und Macau.

Superbike-Rennen

Superbike-Rennen ist die Kategorie der Motorrad-Straßenrennen, die modifizierte Motorräder verwendet. Superbike-Motorräder müssen Viertaktmotoren zwischen 800 ccm und 1200 ccm für 2-Zylinder- und zwischen 750 ccm und 1000 ccm für Vierzylinder Maschinen haben. Die Motorräder müssen das gleiche Profil wie ihre Pendants haben. Das Gesamtbild, von vorne, hinten und von den Seiten gesehen, muss dem des homologierten Motorrads für den Einsatz auf öffentlichen Straßen entsprechen, obwohl die mechanischen Elemente der Maschine modifiziert wurden.

Ausdauerrennen

Ausdauerrennen sind eine Kategorie von Motorradrennen, die die Haltbarkeit von Ausrüstung und Ausdauer der Fahrer testen sollen. Teams aus mehreren Fahrern versuchen in einem einzigen Ereignis eine große Distanz zurückzulegen. Die Teams haben die Möglichkeit, die Fahrer während des Rennens zu wechseln. Langstreckenrennen können entweder so lange wie möglich auf einer bestimmten Distanz zurückgelegt werden oder so lange wie möglich über eine vorgegebene Zeit. Die Zuverlässigkeit der für Langstreckenrennen verwendeten Motorräder ist von größter Bedeutung.

Motocross

Motocross (oder MX) ist das direkte Äquivalent zu Straßenrennen, es ist außerhalb der Straßen – eine Anzahl von Motorrädern, die auf einem geschlossenen Parcours fahren. Motocross-Rennen werden auf einer Vielzahl von nicht asphaltierten Oberflächen wie Erde, Sand, Schlamm, Gras usw. ausgeführt und neigen dazu, natürliche oder künstliche Höhenänderungen zu berücksichtigen. Fortschritte in der Motorradtechnik, insbesondere in der Federung, haben dazu geführt, dass Rennen mit zusätzlichen ”Sprüngen” dominieren, bei denen die Bikes in die Luft gelangen. Motocross hat einen weiteren bemerkenswerten Unterschied zu Straßenrennen, da die Starts massenweise mit den Fahrern nebeneinander stattfinden. Bis zu 40 Fahrer fahren in die erste Kurve und manchmal gibt es eine separate Auszeichnung für den ersten Fahrer nach der 1. Kurve. Der Gewinner ist der erste Fahrer, der die Ziellinie überquert, in der Regel nach einer bestimmten Zeit oder bestimmten Runden oder einer Kombination von beidem.

© 2018 Dykesonbikes.at

Tema av Anders NorenUpp ↑